GRENZGEBIET – Filmausschnitt & Interview

4 Shares
4
0
0
0

Ilovegraffiti.de haben sich mit Matti Cordewinus getroffen um ein bisschen über seinen Film “Grenzgebiet” zu quatschen, wie die Idee zum Film entstanden ist, Hintergründe und die drei Protagonisten Alex, Henne und Ivan. Um die geht es nämlich in dem 73 Minuten Film. Die drei Sprüher aus Berlin machen Urlaub in Osteuropa. Bald wird klar, dass die drei Freunde nur auf eines geeicht sind: Wo steht der nächste Zug? Wie kommen wir ungesehen heran? Wie ungeschoren davon? Letztendlich handelt GRENZGEBIET von drei jungen Menschen, die sich auf das Besprühen von Zügen spezialisiert haben. Dabei verzichtet der Film aber auf das Ablichten ihrer Werke, fokussiert ihre Gesichter wenn es eng wird, fängt Stimmungen ein und schnodderige Dialoge, wie Filmausschnitte und der Preview in unserer aktuellen STREET ATELIER Episode zeigen.

GRENZGEBIET – Ein Film von Matti Cordewinus

30.10. Berlin / Babylon, Rosa-Luxemburg-Str. 30
06.11. Bremen / Horner Eck, Friesenstraße 95
07.11. Hamburg / Fabrique Gängeviertel, Valentinskamp 28A
08.11. Magdeburg / tba
13.11. Chemnitz / AJZ Talschock
15.11. Dresden / Club Kwang Lee Görlitzer Str. 35
21.11. Herne / / VHS Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1
22.11. Köln / Dedicated Store, Hamburgerstraße. 18
27.11. Jena / Café Wagner, Wagnergasse 26
28.11. Erfurt / Retronom, Johannesstraße 17a
04.12. Leipzig / UT Connewitz, Wolfgang-Heinze-Str. 12a

Über Updates zum Film hält euch diese Facebook Seite auf dem Laufenden!

4 Shares